Fotos 80er und 90er Zeltparty 2017

Petrus muss ein Höinger sein. Nach Wochen Dauerregen öffnete sich am Zeltparty-Wochenende der Himmel, so dass das große Partyzelt gut gefüllt wurde. Die Partyband Nightlife aus dem Rheinland heizte die Menge im Zelt recht schnell ein. Neben der Band sorgte DJ Micki für 80er und 90er Hits.

Fotos zur Jam Session und 80er und 90er Zeltparty findet ihr hier: www.zeltparty-hoeingen.de

KIFF Ferienspaßaktion 2017 auf der Tennisanlage des Höinger SV

Wie spielt man eigentlich Tennis und wie schwer ist es, den gelben Tennisball mit dem Schläger richtig zu treffen und ihn über das Netz auf die andere Seite des Spielfeldes zu befördern? Um diese Fragen zu beantworten, fanden sich am vergangenen Wochenende 11 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren auf der Tennisanlage des Höinger SV ein.

KIFF Ferienfreizeit Tennis in Ense-Höingen

Abteilungsleiter Andreas Plikun, der 1. Jugendwart Robin Färber und Trainer Nico Isbasescu nahmen die Teilnehmer in Empfang und führten sie auf die Tennisplätze. Dort wurde den Kindern die richtige Haltung des Tennisschlägers gezeigt. Dann konnten die Kinder Bälle über das Netz zurückschlagen. Bei dieser Übung wurde einigen Kindern von Andreas Plikun schon großes Talent bescheinigt. Nach Spiel und Spaß wurde am frühen Abend gemeinsam mit den Verantwortlichen der Tennisabteilung und den Eltern der Teilnehmer am Tennisheimauch noch gegrillt.

  

Sportabzeichen für Erwachsene mit dem HSV beim ETC

Deutsches Sportabzeichen

Sportabzeichen für Erwachsene beim Höinger SV:

An folgenden Tagen nimmt der Höinger SV in Kooperation mit dem Enser Tennis Club das Sportabzeichen für Erwachsene ab:

  • 19. August 2017 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr
  • 25. August 2017 in der Zeit von 17 bis 19:30 Uhr
  • 30. September 2017 in der Zeit von 14 bis 16 Uhr.

Treffpunkt ist der Sportplatz in Ense-Niederense.

Für Mitglieder ist Abnahme des Sportabzeichens kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 5,- €.

Bitte bei Erstabnahme einen Nachweis der Schwimmfähigkeit mitbringen.

Fragen, auch zur Bildung von Fahrgemeinschaften beantwortet Bianca Erbel, Tel. 0172 972 9457.  

Weitere Informationen unter  sportabzeichen.de oder per 

adminaheheinforasen@boinghoeinger-fussballsv.decom/span>

Kinderferienfreizeit (KIFF) in Höingen

Endlich Ferien!!! Wie jedes Jahr findet ihr in diesem Heft, wenn ihr im Alter von 6 – 16 Jahren seid, Ferien- und Freizeitangebote, die euch die Ferienzeit etwas abwechslungsreicher machen sollen.

Wenn ihr bei den Aktionen mitmachen wollt, müsst ihr euch dafür verbindlich anmelden. Hinten im Heft sind Anmeldeformulare, die ihr bitte ausgefüllt mitbringt.

Freitag 21.07.17 – Sportplatz mit Geschicklichkeitsspiele, einem Spielparcour uvm

Wir treffen uns auf dem Höinger Sportplatz und spielen mit EUCH Kleinfeldfußball, Ballspiele, Geschicklichkeitsspiele und ein Spielparcour – es ist für JEDEN etwas dabei.

Zum Abschluss gibt es „Lecker“ PIZZA und für Getränke ist auch gesorgt
Alter: 6 – 12 Jahre
Treffen: 15.00 Uhr Sportplatz Höingen (ggf. Turnhalle bei Schlechtwetter)
Ende: 18.00 Uhr
Beitrag: 2,00 €

Wichtig: Sportklamotten anziehen!

Kontakt: Steffi Hesse Pantel, 02938 3575 steffi.hp@googlemail.com

 

Freitag 21.07.17 – Aktivitäten rund ums Tennis

Bei spielerischen Aktivitäten rund ums Tennis spielen habt ihr Gelegenheit, den Tennissport näher kennen zu lernen. Tennisschläger und Bälle werden gestellt. Zum Abschluss des Nachmittags ist Grillen angesagt.

Alter: 5– 16 Jahre

Treffpunkt: Tennisplatz Höingen 15:00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Beitrag: 1,00 €

Wichtig: Sportschuhe/Tennisschuhe bzw. sportliche Kleidung, ggf. Sonnencreme.

Kontakt: Andreas Plikun, 0151/17110315 oder info@hoeinger-sv-tennis.de

 

Das komplette KIFF Programmheft 2017 findet ihr hier als PDF- Download. 

KiFF Programmheft 2017

Familientag mit begehbarer Ballon und „Hau-den-Lukas“

Höinger HeidelaufMit einem Heißluftballon gefahren sind wohl schon viele. Einen Heißluftballon von innen besichtigt haben dürften jedoch erst wenige. Dazu gab es beim Sommerfest des Höinger SV am Samstag reichlich Gelegenheit. Denn die Warsteiner Brauerei hatte hierfür sogar einen begehbaren Ballon zur Verfügung gestellt.

Mit dem letzten Schlag Sieg perfekt gemacht

Und davon machten die zahlreichen Besucher des Sommerfestes ausgiebig Gebrauch. Vor allem die Kinder zog es immer wieder in die riesige Hülle. Der Heißluftballon war dabei nur eine der Attraktionen der Veranstaltung, am Abend wurde schließlich ein zweiter mit Gas gefüllt und ließ die Anlage am Höinger Berg in besonderem Glanz erstrahlen. Einen weiteren Höhepunkt bildete der Wettbewerb im „Hau-den-Lukas“. Dabei setzten sich am Ende Daniel Schrage, Jan Pantel und Phillip Kersting gegen die zahlreiche Konkurrenz durch. Mit dem letzten Schlag machte das Trio seinen Sieg perfekt und erhielt dafür einen Gutschein über Grillfleisch von „Eggi“.

Familientag HöingenDie Kinder durften sich während des Nachmittages austoben. Besonders die Hüpfburg erfreute sich großer Resonanz, aber auch der Geschicklichkeitsparcours wurde eifrig von den ganz Kleinen, aber auch den etwas größeren Kindern reichlich getestet. Damit es richtig bunt wurde, gab es noch eine Schmink-Aktion, bei der sich die Kinder nach Vorlage bemalen lassen konnten. Ein besonders beliebtes Motiv war dabei wohl der Tiger.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt, nicht zuletzt, weil das „Heidelauf“-Team um Markus Schulte einmal mehr mit einem exzellenten Kuchen-Büffett lockte. Außerdem gab es selbst gemachte Pizza und Klassiker vom Imbiss.

Kuchen-Büfett und selbst gemachte Pizza

Höinger Heidelauf„Es war ein gelungenes Fest“, freute sich auch Thomas Pantel, Vorsitzender des Höinger SV. Bis spät in die Nacht sei noch gefeiert worden. Und dass so viele Familien vor Ort waren, zeigt umso mehr, dass der Höinger SV tatsächlich ein Verein für die ganze Familie ist. Auch der zwölfte „Höinger Heidelauf“ bildete zuvor wieder einen Anlaufpunkt für zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus nah und fern (siehe Anzeiger-Lokalsport). Zahlreiche Athleten sind bereits wiederholt in Höingen an den Start gegangen, so auch Sieger Andre Kraus vom LAC Hochsauerland. Der Lauf hat sich längst, nicht zuletzt durch die sehr gute Organisation, zu einem festen Bestandteil im Laufkalender der Sportlerinnen und Sportler etabliert. 

 

Ein Bericht aus dem Soester Anzeiger, 20.6.2017

Fotos: Privat

 

Vorbericht: 80er und 90er Zeltparty

80er und 90er Zeltparty HöingenWer kennt sie nicht, die legendäre Musik der 80er und 90er Jahre. Selten waren die Musikjahrzehnte so geprägt, wie die 80er und 90er Jahre.

Eine wahnsinnige Vielfalt an Musikalität gepaart mit der schrägsten Klamottenauswahl die man sich vorstellen kann. Jeder hat früher dazu getanzt, gerockt und gesungen. Das meiste waren dauerhafte Ohrwürmer. Überall kamen diverse Walkman zum Einsatz um pausenlos und überall Musik hören zu können. Wir wollen sie wieder aufleben lassen, in Höingen in unserem großen Zeltparty auf dem Sportplatz.

Wir laden Euch ein, die Zeit der Jugend noch einmal zu erleben. Mit am Start wird sein, die Liveband Zeltparty, die Euch eine unvergessliche 80er und 90er Party bescheren wird.

Ihr werdet einen unvergesslichen Abend erleben. Eine Reise zurück in die Vergangenheit. Die Partyband wird mit Livemusik für die richtig gute Stimmung sorgen. Sie wird euch die Hits von gestern spielen mit dem Flair von heute. Wer kennt es nicht, als man als Jugendliche teilweise stundenlang mit dem Kassettenrekorder am Radio gesessen hat, um endlich im richtigen Moment auf Aufnahme zu drücken, weil die Lieblingsband gespielt wurde, und dann auf Stop, als der Titel vorbei war. Von Tamagotchi, Diddl oder auch von den blinkenden Turnschuhen. Von Videokassetten, Walkman oder in den 90er Jahren der Discman.

80er und 90er Zeltparty

Nightlife – die Partyband aus dem Rheinland Stimmungsgarantie mit den Highlights aus den 80er und 90er Jahren.

Wir nehmen euch mit auf eine Zeitreise zurück auf die 80er und 90er Party, mit den ganz großen der Musikgeschichte, die Euch unsere Liveband Zeltparty präsentieren wird. Erlebt in einer einzigartigen Zeltparty einen DJ, wie er die 90er noch einmal auf dem Plattenteller Revue passieren lässt. Unser DJ nimmt Euch mit auf eine Reise der legendären Musikgeschichte. Die schrillen, bunten 80er Jahre, mit ihren Schlaghosen, den Schulterpolstern und natürlich die weißen Tennissocken mit den Sandalen. Die legendären Parties der 80er und 90er Jahre sind weit über unsere Grenzen raus bekannt, viele nehmen es zum Anlass, sich in die Musikgeschichte zurück versetzen zu lassen.

Wir legen alles auf, was während dieser Zeit Rang und Namen hatte. Egal ob deutsch oder international.

Bei uns wird alles vertreten sein, kein Wunsch wird offen bleiben, damit ihr eine rauschende Partynacht im großen Partyzelt auf dem Sportplatz in Höingen erleben könnt. Es kann gefeiert und getanzt werden bis in die frühen Morgenstunden des nächsten Tages. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Ihr bringt die gute Stimmung mit, wir sorgen für den Rest. Wir freuen uns, Euch auf diesem ganz besonderen Event begrüßen zu dürfen. Lasst euch die Megaparty des Jahres bei uns in Höingen auf dem Sportplatz nicht entgehen.

Mehr Informationen findet ihr unter: www.zeltparty-hoeingen.de/80er-90er-party/

Vorbericht: Jam Session 2017

Jam Session 2017 - Eintritt kostenlosAm Freitag, 15.9.17 vor vor der großen Zeltparty veranstalten wir zusammen mit Initiator Uwe Liedhegener erstmalig eine Jam Session am Höinger Sportplatz. Diese findet im großen Partyzelt auf dem Parkplatz der Sportanlage statt. Das Zelt hat einen richtigen Holzfußboden, so dass niemand dreckige Schuhe erwarten muss ;-).

Die Jam Session wurde erstmalig in der ehemaligen Niederenser Gaststätte „Zur Linde“ durchgeführt. Zu den Sessions kamen Musikerinnen und Musiker unterschiedlichster Richtungen – so auch in diesem Jahr.

Was ist überhaupt eine Jam Session? Bei einer Jam Session werden die Bands bunt zusammengewürfelt und stellen danach ihr Können unter Beweis. Das Konzept hat sich in der Vergangenheit bewährt, fand seine zahlreichen Fans nicht nur in der „Linde“ in Niederense, sondern auch im „Bogen“ in Neheim oder in Wippringsen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Für das leibliche Wohl ist während der beiden Veranstaltungen selbstverständlich gesorgt, das Partyzelt wird für eine ganz besondere Partystimmung sorgen. So kann getanzt und gefeiert werden bis in die Nacht.

Mehr Informationen findet ihr unter: www.zeltparty-hoeingen.de/jam-session/

Public-Viewing: DFB-Pokal-Finale im Höinger Sportheim

DFB Pokal Finale
Für den BVB ist es das vierte DFB-Pokalfinale in Folge. Auf die Verlosung der rund 21.000 Eintrittskarten für das Olympiastadion gab es wie immer einen gigantischen Ansturm. Falls ihr keine Karten bekommen habt, lassen wir euch kostenlos 😉 ins HSV-Sportheim.
 
Ab 18:00 Uhr ist es geöffnet, bevor das Spiel um 20:00 Uhr angepfiffen wird.
 

Jugendabteilung besuchte Finale um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren

Die Jugendabteilung war heute beim Finale um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren. Am Ende gewinnt Borussia Dortmund 8:7 nach Elfmeterschießen gegen Bayern München.