Heimspiel der 1. Mannschaft nach Niederense verlegt

Das Heimspiel unserer 1. Mannschaft am kommenden Sonntag gegen den SV Welver wird auf den Kunstrasenplatz nach Niederense verlegt. Der Anstoß erfolgt um 13.30.
 
Aufgrund der Unbespielbarkeit unseres Naturrasens in Höingen sowie der Vermeidung von weiteren Nachholspielen wurde das Spiel auf das wetterunabhängigere Geläuf verlegt. Ein Dankeschön gilt dem TuS Niederense für die schnelle und unkomplizierte Möglichkeit der Verlegung.
 
Unabhängig vom Spielort möchte unsere 1. Mannschaft nach der Niederlage beim SV Westfalia Soest II am letzten Sonntag wieder ein anderes Gesicht zeigen und im Abstiegskampf einen „Heimsieg“ einfahren. Wir hoffen, dass trotz der veränderten Rahmenbedingungen viele Höinger den Weg nach Niederense antreten um die Truppe von Michael Kauke zu unterstützen.