Beiträge

Alte Herren – Erfolgreiche Hallensaison 2016/2017 beendet

Unsere AH konnte eine erfolgreiche Saison in der Halle mit zwei Tuniersiegen und einem dritten Platz abschließen. Bei der Kreishallenmeisterschaft am Sonntag reichte es leider „nur“ zu einem guten dritten Platz – dies obwohl die Vorrunde sehr überzeugend mit drei Siegen aus drei Spielen als Tabellenerster überstanden wurde.
 
In den Spielen gegen BW Büderich (5:1), RW Westönnen (3:0) und dem späteren Finalist, Westfalia Soest (3:1), sorgten Markus Milder, Benni Granseuer, Andre Kauke, Thorsten Bart, Andi Wilmes, Dennis Hofmann, Thomas Pantel sowie Wolle Vollmer (im Tor!) jeweils für klare Verhältnisse. 
 
Im Halbfinale gegen den TuS Bremen konnten die Derby-Siege der vergangenen Turniere nicht wiederholt werden. Schnell ging das Team mit den ersten beiden Schüssen auf das eigene Tor mit 0:2 in Rückstand, konnte durch Andre Kauke zwar den Anschluss noch herstellen, das Spiel allerdings nicht wirklich spannend gestalten. Das Spiel um Platz 3 wurde gegen Soest-Müllingsen im 9 Meterschießen ausgetragen. Kurzerhand wurde Andre Kauke ins Tor gestellt – nachdem er den ersten 9er selbst verwandelte, ließ er anschließend keinen der 3 Versuche des Gegners passieren. Nach weiteren Treffern von Markus Milder und Thorsten Bart war die Entscheidung somit eine mehr als klare Angelegenheit.
 
Die weiteren Turniersiege feierten die Mannen um Wolle Vollmer bei den „Enser Gemeindemeisterschaften“ sowie beim „Ruhr-Möhne-Cup“ – jeweils ohne Punktverlust!