Projekt „Zeig dein Profil“

Tue Gutes und rede drüber: Viele Sportvereine in NRW leisten hervorragende Kinder- und Jugendarbeit – sinddamit aber selbst in ihrem unmittelbaren Umfeld kaum sichtbar. Dies zu ändern, ist Projektziel bei „Zeig Dein Profil! Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit“, das jetzt an 16 Pilotstandorten gestartet ist.

Wie jeder Mensch hat auch jeder Sportverein ein unverwechselbares Profil. Dieses ist den meisten Vereinen kaum bewusst und entsprechend wenige gehen aktiv damit um. Genau da setzt das Projekt der Sportjugend NRW an.

Am Montagabend haben sich sieben HSV-TeilnehmernInnen getroffen, um unter der Anleitung des KSB Soest am Projekt „Zeig dein Profil“ arbeiten. Beim Brainstorming wurden Gedanken zur Position des Vereins in Bezug auf andere Institutionen, Vereine und ähnliches gemacht, es wurde überlegt welche sportlichen Angebote es für Kinder und Jugendliche gibt, welche außersportlichen Angebote der HSV für Kinder und Jugendliche bietet und was der Verein tut um den ehrenamtlichen seine Wertschätzung zu zeigen. Es wurden erörtert welche Strukturen es schon für einen Kinder und Jugendvorstand gibt und welche noch für eine Jugendvorstandgründung fehlen.

Es war ein lustiger und produktiver Abend und wir werden sicherlich an unseren Ideen weiterarbeiten um die Koordination der Kinder und Jugendgruppen der Breitensportabteilung und des Fußball voranzutreiben und so den HSV im Bereich der Kinder und Jugendarbeit noch erfolgreicher machen.

 

Teilnehmer: Franziska Meier, Linda Mester, Carina Richter, Uli Knieper, Georg, Jana Risse, Bianca Erbel und Mareen Hoppe vom KSB Soest.

DFB-Mobil Besuch bei Höinger SV am 26.09.2018

Modul 2: D- und C-Jugend

am 26.09.2018 von 16:30 – 20:00 Uhr (Beginn des Demotrainings: 17:00 Uhr)

DFB-Mobil beim Höinger SVDer DFB-Mobil-Besuch startet mit einer allgemeinen Begrüßung aller Beteiligten. Danach beginnt das ca. 90-minütige Demotraining, bei dem den Trainern/Trainerinnen die altersgerechten Grundlagen des Kindertrainings vermittelt werden. Dabei werden die anwesenden Trainer/innen aktiv eingebunden.

In einem nachfolgenden Trainergespräch (max. 60 Minuten) werden zudem Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs, insbesondere zu speziellen Angeboten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen e.V. (FLVW) gegeben.

 

KiFF 2018 – Spiel und Spaß beim Höinger SV

Zum Start in die Ferien trafen sich viele Kids im Rahmen der Kiff-Veranstaltung  auf der Sportanlage des Höinger SV. Mit lustigen Gruppennamen und Schlachtrufen wurde mit Kleinfeldfußball und Völkerball „aufgewärmt“ um danach eine Olympiade mit Dreibeinlauf, Seilchenspringen etc. durchzuführen.  Beim „Apfel-Tauchen“  war die Abkühlung perfekt! Zum Abschluss gab es Köstlichkeiten aus dem Pizzaofen für alle und einen Kiff-Auftakt in 2019 ist garantiert! 

Georg Raacke HSV-Ehrenvorsitzender und goldene Nadel vom FLVW + weitere Ehrungen

 

Mit der Verdienstnadel in Gold des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) ehrte der Kreisvorsitzende Gerald Bankamp (rechts) Georg Raacke, den neuen Ehrenvorsitzenden auf der Generalversammlung 2018.

Ehrenmitglieder: Lambertus Schleimer, Herbert Lenze und Werner Geyer

Ehrungen 40 Jahre Mitgliedschaft: Klaus-Clemens Behler, Klaus Drinhaus, Hubert Hömberg, Klaus Schleimer, Rolf Vollmer, Wolfgang Vollmer.

25 Jahre Mitgliedschaft: Dennis Beilenhoff, Linda Beilenhoff, Andrea Brinkmann, Stefanie Ebel, Fabian Gretenkort, Heike Hellmeister, Annika Risse, Matthias Risse, Carmen Thüner, Andreas Wilmes.

Mit der Verdienstnadel in Gold des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) ehrte der Kreisvorsitzende Gerald Bankamp (rechts) Georg Raacke, den neuen Ehrenvorsitzenden. Foto: Stute, Soester Anzeiger

Vize-Vorsitzender Benjamin Granseuer (links) und der Vereinschef Thomas Pantel (rechts) ernannten Lambertus Schleimer (zweiter von links) und Herbert Lenze (zweiter von rechts) zu neuen Ehrenmitgliedern. Das dritte neue Ehrenmitglied Werner Geyer konnte urlaubsbedingt nicht an der Versammlung teilnehmen. Foto: Stute, Soester Anzeiger

Vereinschef Thomas Pantel zeichnete Georg Raacke mit dem Ehrenvorsitz aus.

Einladung zur Generalversammlung 2018

Der Vorstand des Höinger Spielverein 1924 e.V. lädt alle aktiven und passiven Mitglieder herzlich zur Generalversammlung ein:

 

Mittwoch  | 30. Mai 2018  | 20 Uhr | Schützenhalle Höingen

 

TAGESORDNUNG

  1.   Begrüßung
  2.   Totenehrung
  3.   Protokoll der Generalversammlung 2017
  4.   Berichte Vorstand, Abteilungen und Finanzen
  5.   Projekt “Optimierung Sportanlage”
  6.   Wahlen
  7.   Ehrungen
  8.   Veranstaltungen
  9.   Verschiedenes

 

Die Generalversammlung ist eine gute Gelegenheit, die Aktivitäten des Höinger SV zusammenfassend noch einmal zu betrachten und zudem aktiv mitzugestalten.

Wir würden uns freuen, Euch an diesem Abend bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Jugendgeneralversammlung 2018

Der Höinger SV lädt alle Eltern, Kinder, Jugendliche und Interessierte  zur diesjährigen Generalversammlung der Jugendabteilung ein.
Diese findet statt am Freitag, den 25.05.2018 um 17:00 Uhr im Sportheim des HSV.
Neben Rück- und Ausblick der jeweiligen Juniorenmannschaften stehen vor allem die Wahl des Jugendleiters, sowie die zukünftige Ausrichtung des Vereins im Mittelpunkt dieser Versammlung.

Im Anschluss lädt der Höinger SV außerdem zu Grillwürstchen und Getränken ein. 

Onlineanmeldung 13. Höinger Heidelauf 2018

Team Höinger Heidelauf

Das Team vom Höinger Heidelauf am Kuchenbuffet

Ab sofort könnt ihr euch zum 13. Höinger Heidelauf Online Anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich. Teilnehmen kann jeder – auch nicht HSV-Mitglieder.

Die Anmeldung ist bis zum 15.6. 22:00 Uhr geöffnet. Auch danach ist bis eine halbe Stunde vor den Starts eine Vor Ort Anmeldung möglich.

Hier findet ihr ein Video vom 10km Heidelauf aus dem letzten Jahr.

 

 

 

Jetzt hier eintragen: Die Onlineanmeldung zum 13. Heidelauf  2018

Anmeldung geschlossen. Anmeldung vor Ort bis 60 Minuten vor den Starts möglich.

 

 

 

333€ für die Aktion Lichtblicke

Seit 1998 unterstützt Lichtblicke e.V. in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Aktion Lichtblicke - Höinger SV

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Hier sind es vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wollen wir Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden. Kinder sind unsere Zukunft und haben die solidarische Hilfe aller verdient. Wir nehmen mit unserer Arbeit unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, wollen Lobby und Stimme sein und Hilfebedürftigen in Nordrhein-Westfalen tatkräftig helfen. Unbürokratisch, schnell und effektiv.

Während der diesjährigen Weihnachtsverlosung konnten wir 333 € für die Aktion Lichtblicke e.V. sammeln. Allein die 1. Mannschaft hat knapp über die Hälfte beigesteuert – Respekt und Danke 👍.

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest 🎅