Beiträge

Beim 31. Volksbanken WinterCup 2020 – dem größten Hallenfußballturnier in NRW – traten am Sonntag, 19.01.2020 insgesamt 64 Vereine im RegionalCup-Runden in Plettenberg (Samstag, 18. Januar, ab 14 Uhr) sowie in Hüsten, Ense-Bremen und Warburg an.

In den vier RegionalCup-Runden wird zu Beginn jeweils in vier Vierergruppen gespielt und die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für die K.O.-Runde. Die Teams, die das Viertelfinale gewinnen, ziehen in den SuperCup am 2. Februar in Sundern ein.

Überraschungsmannschaft des Höinger SV platzierte sich unter den besten vier Teams in der Enser Ballspielhalle!

Nach der erfolgreichen Vorrunde mit Platz 2 beim Volksbank-Winter-Cup nimmt unsere 1. Mannschaft am kommenden Sonntag, 19.1., in der Bremer Halle am Regional Cup teil. In einer Vierer-Gruppe mit SG Oestinghausen, BV Bad Sassendorf und TuS Wickede II müssen unsere Jungs auf einem der ersten beiden Plätze landen um am weiteren Turnierverlauf teilnehmen zu können und vielleicht sogar die Endrunde zu erreichen.  

Hier der Spielplan:https://vb-wintercup.de/regionalcup/regionalcup-volksbank-hellweg-in-ense-bremen/