Gestern trugen zwei unserer Jugendteams am Hüstener Berg ihre Heimspiele aus:

Unsere C-Jugend glich in der vorletzten Minute gegen RW Westönnen zum 1:1 durch Timo Risse aus. Das Unentschieden war mehr als verdient, mehrere Großchancen wurden zuvor vergeben. Westönnen war kurz nach der Pause durch einen Foulelfmeter in Führung gegangen.
Da dies das letzte Meisterschaftsspiel war, steht mit 17 Punkten ein guter 6. Platz in der A-Kreisliga fest. Westönnen landet am Ende auf Platz 3.

Das Vorspiel bestritten unsere E-Jugendlichen, die gegen den SV Eilmsen ein 4:3-Kampfsieg erringen konnten.
Die Saison der E-Jugend ist noch nicht beendet. Vier Spiele warten noch auf die Jungs! Weiter geht es schon heute gegen SVW Soest III. Anstoß ist um 14 Uhr im Jahnstadion.