Lioba Albus zum dritten Mal in Höingen – Kabarett in Ense

Bereits zum dritten Mal freuen wir uns auf die Kabarettistin aus Attendorn. Sie greift auf satirische Weise Alltagssituationen auf und überspitzt typische gesellschaftliche Verhaltensweisen. Ihr beliebtestes Thema sind die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Dabei schlüpft sie häufig in die Rolle der fiktiven sauerländischen Hausfrau „Mia Mittelkötter“, die ihre (manchmal nur vordergründig) einfachen Lebensweisheiten preisgibt. Einige Pressestimmen nannten Lioba Albus einen „Wortvulkan“. Quelle: Wikipedia

Lioba Albus – Erfolgreich scheitern für Fortgeschrittene

Lioba Albus

Bereits zum dritten Mal in Höingen – Lioba Albus.

Wenn sie beim Lesen des Wirtschaftsteils der Tageszeitung in Tränen ausbrechen, Angehörige im Pflegeheim beneiden, weil sie den ganzen Tag am Fenster sitzen dürfen, sich einen Platz in der Burn-out-Klinik wünschen, ohne jemals für etwas gebrannt zu haben, sich über jeden Werbetelefonanruf freuen, weil sie auch mal freundlich angesprochen werden wollen – dann wird es auch für sie höchste Zeit: Zeit für einen Kabarettabend für erfolgreich Gescheiterte, für einen Kabarettabend mit Lioba Albus. Feiern sie gemeinsam mit ihr und ihrem Alter Ego Mia Mittelkötter die fröhliche Kunst, im Scheitern zu siegen. Freuen sie sich mit Pommesschlampe Witta über die Erkenntnis, dass man alles riskieren kann, wenn man nix zu verlieren hat. Nach dieser kabarettistischen Tour de Force ist einmal mehr klar: besser reich an Erfahrung, als arm im Geiste.

Am 25.09.15 präsentiert der Höinger SV das Programm von Lioba Albus „Erfolgreich scheitern für Fortgeschrittene“ in der Schützenhalle Ense-Höingen.

 

Vorverkaufsstellen: Bäckerei Jürgens, Eggis Grillhaus, Bäckerei Klapp, Getränke Suermann, Soester ANZEIGER, Klaus Baader (Post- und Lotto Filiale)

Onlineverkauf beim Höinger SV unter www.hoeinger-sv.de/shop