Stadiondeckel / Gutschein

Der HSV-Stadiondeckel ist unsere neue Bezahlkarte von Höinger SV, die ab sofort im Karl-Kleine-Stadion* als Zahlungsmittel eingesetzt werden kann. Der neue Stadiondeckel kann im Sportheim oder bequem von zu Hause** erworben werden.

Wähle deinen Wunschbetrag von 10€ bis maximal 45€.

* und ausgewiesene HSV-Veranstaltungen
** kostenlose Lieferung innerhalb von Ense

Der Stadiondeckel – das ideale Geschenk!

Für alle, die nur ungern Bargeld bei sich tragen oder eine kontaktlose Zahlung bevorzugen, gibt es jetzt genau das Richtige – den HSV-Stadiondeckel! Er ist praktisch, innovativ und einfach zu verwenden! Er eignet sich damit perfekt für Sie und auch als Geschenk für Ihre Liebsten. Im folgenden Text erfahrt ihr alles, was ihr über die Bezahlkarte wissen müsst.

Was hat es mit dieser Bezahlkarte auf sich?
Beim Höinger SV Stadiondeckel handelt sich um eine Bezahlkarte für das Sportheim. Alles, was es im Vereinsheim zu kaufen gibt, wie Essen, Snacks und Getränke können ab sofort mit der Karte bezahlt werden. Darüber hinaus kann er auch als Bezahlmethode bei ausgewählten Veranstaltungen eingesetzt werden. Und das alles funktioniert vollkommen unkompliziert und einfach.

Wie funktioniert die Bezahlkarte?
Die Funktionsweise ist denkbar einfach. Ihr ladet einen gewissen Geldbetrag auf die Karte, die damit gleichzeitig als Gutschein für zukünftige Bezahlungen dient. Der gewünschte Geldbetrag kann dabei völlig frei gewählt werden. Die aufgeladene Summe wird anschließend auf der Karte gespeichert und kann danach zur Bezahlung von Speisen, Snacks und Getränken eingesetzt werden. Die Kosten für die konsumierten Produkte werden schließlich nach und nach von Deiner Gutscheinkarte abgebucht.

Warum diese Bezahlkarte nutzen?
Die Nutzung der Karte bietet zahlreiche Vorteile. Dazu zählen unter anderem:

  • Du musst kein Bargeld dabeihaben und sich daher auch keine Sorgen darüber machen, ob noch genug Geldscheine und Münzen im Geldbeutel für das nächste Bier übriggeblieben sind.
  • Du ersparst dir den Weg zum Geldautomaten und ggf. damit verbundenen Gebühren.
  • Du sparst Zeit! Nie wieder mühsam nach Münzen suchen oder aus irgendwelchen Hosentaschen Geldscheine hervorkramen. Auch das Warten auf Wechselgeld entfällt, was dazu führt, dass Du schneller bedient wirst und früher Dein kaltes Bier oder eines von vielen anderen Getränken genießen können.
  • Es ist ein gutes Gefühl! Die vereinseigene Bezahlkarte gibt Dir die Möglichkeit, sich noch mehr mit dem Verein identifizieren.

Wie kann die Karte aufgeladen werden und wie funktioniert die Abbuchung?
Die Bezahlkarte kann im Vereinsheim mit einem Guthaben von bis zu maximal 45 Euro aufgeladen werden. Ist der gewünschte Geldbetrag auf Ihrer Karte gespeichert, können Sie diesen anschließend für Bezahlungen nutzen. Es kann dabei in 0,50 Euro Beträgen bezahlt werden.

Kann die Karte auch verschenkt werden?
Natürlich! Die Bezahlkarte ist das ideale Geschenk. Gutscheine gehören zu den beliebtesten Geschenken in deutschen Haushalten. Der HSV-Stadiondeckel als Geschenkkarte ist eine ganz besondere Form des Gutscheins. Mit dem Verschenken der Karte stellst Du sicher, dass Deine Freunde und Liebsten bestens mit erfrischenden Getränken und köstlichen Snacks versorgt sind, wenn sie mal wieder gemütlich im Vereinsheim zusammensitzen.