Der Enser Stefan Schulte siegte beim ersten Höinger Heidelauf über die Distanz von 10.000 Meter. Bei den Frauen landete Gudrun Rodloff aus Hamm ganz vorne auf dem Treppchen. Der HSV hatte im Rahmen des Enser Gemeindesportfestes den Lauf durchgeführt. Trotz recht warmer Temperaturen zog der Lauf zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus nah und fern ins Höinger Karl-Kleine-Stadion. Von dort aus startete der Tross in die Höinger Heide, Ziel war schließlich wieder der HSV-Sportplatz. Die Organisatoren erhielten großes Lob, immer wieder wurde die anspruchsvolle und schöne Strecke erwähnt.

Der Lauf wird auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Am 29. Juli 2007 heißt es dann:  Startschuss zum zweiten Höinger Heidelauf.

Ergebnisse dieser Veranstaltung gibt es auf der Homepage von Uli Sauer. Hier der Link