Kabarettistin Lioba Albus am kommenden Wochenende in Höingen

Lioba Albus alias Mia Mittelkötter tritt am Freitag, 25. September, mit einem Kabarett unter dem Motto „Erfolgreich scheitern“ in der Schützenhalle Höingen auf.

Lioba AlbusSeit Jahren lädt der Höinger SV im September zu einer Veranstaltung in die Höinger Schützenhalle. In diesem Jahr
gastiert ebenfalls eine „alte Bekannte“ in Höingen: Lioba Albus. Die nicht zuletzt durch ihre Fernsehauftritte bekannte Westfälin macht ebenfalls schon zum dritten Mal Station im höchst gelegenen Enser Ortsteil. Lioba Albus alias Mia Mittelkötter wird an diesem Abend von Menschen erzählen, die die Bewohner eines Pflegeheimes beneiden, weil sie den ganzen Tag am Fenster sitzen dürfen oder sich über einen Werbeanruf freuen, weil überhaupt mal wieder jemand mit ihnen spricht. Es geht um Menschen, die über die Kunst verfügen, „im Scheitern zu siegen“. Vielleicht wird sich manch einer in den Erzählungen von Lioba Albus wiederfinden.

Die Kabarett Veranstaltung in der Höinger Schützenhalle beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr (freie Platzwahl).

Der Vorverkauf für die Kabarett-Veranstaltung läuft bereits. So können Karten (18€) in Ense-Höingen in der Bäckerei Jürgens, in Eggis Grillhaus oder im HSV-Sportheim erworben werden. Weitere Vorverkaufsstellen sind: Getränke Surmann (Ense-Volbringen), Klaus Baader (Ense-Niederense), Bäckerei Klapp (Ense-Bremen) und die Geschäftsstelle des Soester Anzeiger in Soest (Schloitweg).

Karten auch online zu erwerben

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Karten auch online zu erwerben – unter www.hoeinger-sv.de/tickets geht es zum Onlineverkauf, welcher bis zum Donnerstag Abend geöffnet ist. Tickets an der Abendkasse (20€) sind auch noch vorhanden.

Bericht: im Sauerlandkurier 20.09.2015