Höinger Spielverein zeichnet verdiente Mitglieder aus

Manfred Hollmann und Hubert Dellbrügge sind nun Ehrenmitglieder

Nach den Regularien und Vorstandswahlen standen in der Generalversammlung des Höinger SV zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.

aufstieg-hsv

Der Fußballkreisvorsitzende Franz-Josef Jochheim und der Staffelleiter der B-Liga, Franz-Josef Röder gratulierten Kapitän David Sauer zum Aufstieg (v.l.).

So überreichten der Vorsitzende des FLVW-Kreis Soest, Franz-Josef Jochheim aus Wickede, der Vorsitzenden des Kreisschiedsrichterausschusses, Siegfried Reffelmann aus Sönnern und der Staffelleiter der B-Kreisliga, Franz-Wilhelm Röder aus Höingen Aufstiegsplakette und Urkunde des Westfälischen Fußballund Leichtathletikverbandes an David Sauer, den Kapitän der 1. Mannschaft, die den direkten Wiederaufstieg in den Kreisliga A geschafft hatte.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Manfred Hollmann und Hubert Dellbrügge vom 1. Vorsitzenden, Georg Raacke, zu Ehrenmitgliedern ernannt und vom 2. Vorsitzenden, Benjamin Granseuer, mit der entsprechenden Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Die Goldenen Vereinsnadeln für 40 Jahre Mitgliedschaft gingen an Martin Bahne, Thorsten Kleine, Olaf Krekel, Michael Risse, Michael Röttger und Stefan Schrage.

HSV Ehrenmitglieder

Ehrenmitglieder wurden Manfred Hollmann und Hubert Dellbrügge – der zweite Vorsitzende Benjamin Granseuer freut sich (v.l.).

Die Silbernen Vereinsnadeln für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Vanessa Bamberg, Mechthild Brunnberg, Mareike Grote, Simona Grote, Siegfried Krutmann, Sandra Liebrecht, Barbara Linnemann, Jutta Pantel, Thomas Pantel, Helga Reuther, Stefan Risse, Stefan Röttger und Eva-Maria Schrage.

Neue HSV-Termine: Bekannt gegeben wurde bei der Generalversammlung durch Georg Raacke auch, dass die Kabarettistin Lioba Albus am 25. September in der Höinger Schützenhalle auftreten wird.

 Bericht und Fotos: Risse, Soester Anzeige