Der DFB-Ehrenamtspreis wird bereits seit 1997 seitens des DFB durchgeführt. Der Wettbewerb richtet sich an alle ehrenamtlich und freiwillig Engagierten, welche sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch Leistung hervorgehoben haben. 

Sandra hat sich durch die ehrenamtlichen Leistungen mehr als qualifiziert. Sie unterstützte die Jugendmannschaften, ist mehr als 10 Jahren Betreuerin der ersten Mannschaft, kümmert sich um das Passwesen im DFB.net, organisiert für die erste Mannschaft gemeinsame Mahlzeiten, sorgt für frische Trikots und ist kümmert sich um kleine und größere Verletzungen – eben eine richtige „Mutter der Mannschaft“!

Wir bedanken uns bei Sandra recht herzlich für ihren hohen Einsatz. Ihrem Ehemann Rainer und den Söhnen Chris und Justin gilt im gleichen Zuge ebenfalls ein dickes Dankeschön für die langjährige HSV-Treue. Möge es hochmotiviert weitergehen!