Pokalsieg gegen Preußen Werl – 2. Runde gegen SV Völlinghausen am Sonntag

Unsere 1. Mannschaft hat das Pokalspiel gegen Preußen Werl am letzten Samstag verdient mit 3:2 gewonnen und steht in der 2. Pokalrunde. Danach sah es zunächst nicht aus da unsere Jungs schwer ins Spiel kamen und zweimal mit 0:1 und 1:2 hinten lagen. Unsere Stürmer Kevin Schulte (unter großer Mithilfe des Werler Torwarts) und Justin Schlütermann glichen noch vor der Pause aus. Insgesamt  bewies unsere Mannschaft jedoch den größeren Siegeswillen und spielte in der 2. Halbzeit auch den besseren Fußball, so dass der Siegtreffer von Justin in der 75. Minute den verdienten Einzug in die nächste Pokalrunde (Achtelfinale) bedeutete.

Das nächste Pokalspiel folgt auch schon am nächsten Sonntag, 19.8., gegen den Ligakonkurrenten SV Völlinghausen, der gegen Germania Hovestadt mit 3:1 gewann. Anstoß in unserem Karl-Kleine-Stadion ist am Sonntag um 15.00. Bei einem weiteren Pokalerfolg würde im Viertelfinale mit dem SV Welver oder BW Büderich auf jeden Fall ein A-Ligist warten.